GLA (Gamma-Linolensäure)

Gamma-Linolensäure (GLA) ist eine Omega-6-Fettsäure. Am häufigsten ist es in Nachtkerzensamen enthalten.

Es wird seit Jahrhunderten in homöopathischen Mitteln und Volksheilmitteln verwendet. Die amerikanischen Ureinwohner verwendeten es zur Linderung von Schwellungen, und als es nach Europa kam, wurde es zur Behandlung von fast allen Krankheiten eingesetzt. Es wurde schließlich als "das Allheilmittel des Königs" bezeichnet.

Was ist GLA?

GLA ist eine Omega-6-Fettsäure. Es ist in vielen pflanzlichen Ölen enthalten, darunter Nachtkerzenöl, Borretschsamenöl und Johannisbeersamenöl.

Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren herzustellen. Wissenschaftler von Trusted Source glauben, dass viele Menschen zu viel Omega-6 und zu wenig Omega-3 zu sich nehmen. Die Beachtung dieses Gleichgewichts kann dazu beitragen, das Risiko vieler chronischer Krankheiten zu verringern.

Gesundheitliche Vorteile von GLA

GLA ist für die Aufrechterhaltung der Gehirnfunktion, der Gesundheit des Skeletts, der reproduktiven Gesundheit und des Stoffwechsels unerlässlich. Es ist auch für die Stimulierung des Haut- und Haarwachstums unerlässlich.

Diabetes

Die diabetische Nephropathie ist eine Form der Nierenerkrankung, von der viele Menschen mit Diabetes betroffen sind. Forschungen an Ratten deuten darauf hin, dass GLA zur Behandlung dieser Erkrankung beitragen kann.

Frühere Studien haben ergeben, dass GLA auch zur Behandlung der diabetischen Neuropathie beitragen kann. Dies ist eine Art von Nervenschädigung, die Kribbeln und Unbehagen in den Extremitäten verursacht und häufig Menschen mit Diabetes betrifft.

Es sind noch weitere Forschungsarbeiten erforderlich, um herauszufinden, ob GLA zur Behandlung dieser Erkrankung und anderer häufiger Komplikationen von Diabetes beitragen kann.

Arthritis

Es stellt sich heraus, dass die antiken Heiler auf der richtigen Spur waren: GLA kann helfen, Entzündungen zu reduzieren. Studien zeigen, dass es die Symptome und die Funktion verbessern kann und dass das Risiko von Nebenwirkungen gering ist.

Wenn Sie unter Arthritis leiden, sollten Sie mit Ihrem Arzt über eine Nahrungsergänzung sprechen, die Ihnen hilft, Ihre Symptome zu lindern. Es gibt mehrere Studien, die den Nutzen einer ausreichenden Zufuhr von GLA belegen.

Prämenstruelles Syndrom

Viele Frauen in aller Welt nehmen Nachtkerzenöl ein, um die Symptome des prämenstruellen Syndroms (PMS) zu lindern. Es gibt jedoch keine schlüssigen wissenschaftlichen Beweise dafür, dass es funktioniert.

Einige Menschen glauben immer noch, dass dies eine wirksame Behandlungsmöglichkeit ist. Wenn Sie Nachtkerzenöl oder andere GLA-Präparate zur Behandlung von PMS ausprobieren möchten, sollten Sie immer zuerst mit Ihrem Arzt sprechen.

Befolgen Sie den Rat Ihres Arztes

GLA kann Ihre Gesundheit verbessern, aber wie viele andere Nahrungsergänzungsmittel ist es kein Ersatz für eine gesunde Lebensweise, die eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung einschließt.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie GLA in Ihre tägliche Routine oder Ihren Behandlungsplan für Diabetes, Arthritis oder andere Erkrankungen aufnehmen.

Fragen Sie Ihren Arzt nach den möglichen Vorteilen und Risiken und halten Sie sich stets an die Dosierungsrichtlinien.

Borage GLA-240 von Jarrow Formulas | Body Nutrition (DE)
  • -30%
Auf Lager
Jarrow Formulas
Borage GLA-240
Größe : 120 softgels
33,60 € 48,00 €
Borage GLA von Jarrow Formulas ist ein kaltgepresstes, hexanfreies Ölpräparat aus Borretschsamen (Borago officinalis). Enthält 240 mg Gamma-Linolensäure pro Kapsel. Borretschöl ist die stärkste verfügbare Glasquelle.
Filtern nach
Marken
Größe
Preis
Filter